das bin ich - c´est moi - ego sum - this is me - sono ìo


Seit 30. Juli 1954 auf diesem Planeten, nur Stunden, bevor die beiden italienischen Bergsteiger Achille Compagnoni und Lino Lacedelli im Karakorum als erste auf dem K2 standen, dem zweithöchsten Berg der Erde (8611 m).

Hobbies

Wenn die Sonne vom Himmel lachte, machte ich manchmal in der warmen Jahreshälfte gern Halbtagestouren ; vor Jahren mit Roller und einer 125er Honda, seit Oktober 2000 mit einer 650er XVS (Yamaha Drag Star);
- der Teutoburger Wald im Norden, Eschwege oder die Wasserkuppe im Osten, der Taunus im Süden und der Rhein im Westen, das war bisher die Peripherie dieser gemütlichen Touren.

Sehr gern fuhr ich wegen der Aussicht auf Berge, und ebenso gern an Flussquellen. Und wenn ich zurückkam, waren fast immer 300 oder 400 km mehr auf dem Kilometerzähler...
Dabei machte ich seit Juli 2001 digitale Fotos; und wenn es sich lohnte, setzte ich noch am gleichen Abend einen kleinen Bericht hier auf meine Webseiten...



Ein weiteres Hobby ist die Astronomie, die betreibe ich seit etwa 1990. In den letzten Jahren allerdings (leider) fast nur noch am PC. Ganz selten, dass ich mal durchs Fernrohr schaue. Im Winter, wenn die Atmosphäre am klarsten ist, ist es mir nachts zu kalt, und im Sommer wird es nicht so richtig dunkel, - und dann sitzt man doch abends irgendwo bei einem Gartenfest...
Es ist vielleicht auch nur pure Bequemlichkeit.

anderes

Ansonsten bin ich mit Cappuccino, Pizza, Rumpsteak zu erfreuen, aber auch mit diversen Nudelgerichten oder mal Pitta Gyros... variato delectat... bin auch ein absoluter Fan vom Viertelpfünder, - natürlich aus Marion´s Grillstube zur B7 in Marsberg...